Teilnahmebedingungen für das Online Voting „Game-Changer #3“

 

Die Teilnahme beim Online Voting „Game-Changer #3“ ist kostenlos, die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird per E-Mail informiert.

Die Wirtschaftskammer Salzburg (in Folge WKS) führt im Rahmen der Startup Initiative „Game-Changer #3“ von 14. September (00 Uhr) bis 26. September 2018 (24 Uhr) ein Online Voting durch.
Ziel: Mittels Online Votings soll der Voter aus den 18 auf der Website unter wks-game-changer.at/ präsentierten Fotografien ihr bzw. sein „Lieblingsbild“ wählen.

Mit der Teilnahme am Online Voting „Game-Changer #3“ akzeptiert der Teilnehmer die hier vorliegenden Teilnahmebedingungen. Die WKS behält sich das Recht vor, bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Teilnehmer vom Online Voting auszuschließen.

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 16 Jahren. Für eine gültige Stimmabgabe ist jedenfalls der Vor- und Nachname sowie eine gültige E-Mail-Adresse im vorgegebenen Feld der Website anzuführen. Temporäre E-Mail-Adressen (z.B. „Wegwerf-E-Mail-Adressen“) werden nicht als gültige E-Mail-Adressen angesehen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wirtschaftskammer Salzburg sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme am Voting ausgeschlossen.

Die Teilnehmer erklären sich mit der Nutzung und Speicherung ihrer Daten (Verwendung ausschließlich entsprechend den Regelungen des Datenschutzgesetzes), Details einverstanden. Nähere Details finden Sie unter: https://www.wko.at/service/datenschutzerklaerung.html.

Der Teilnehmer ist berechtigt im gesamten Voting Zeitraum seine Stimme einmal für eine bestimmte Fotografie zu vergeben. Die Auswahlmöglichkeit ist auf jene Fotografien eingegrenzt, die auf der Website „wks-game-changer.at/“ – Voting präsentiert werden.

Teilnehmer, die sich durch unerlaubte Hilfsmittel und/oder Manipulation einen Vorteil verschaffen wollen, oder das Voting beeinflussen wollen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Votings von ausgeschlossenen Teilnehmer sind ungültig. Die WKS behält sich vor verdächtige Stimmen aus der Wertung zu nehmen.

Die WKS behält sich vor, das Voting zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen, abzuändern oder anzupassen. Von dieser Möglichkeit macht die WKS dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Cyberattacken, Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Online-Votings auf wks-game-changer.at/ nicht gewährleistet werden kann.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

Es gilt ausschließlich das Recht der Republik Österreich. Ausschließlicher Gerichtsstand ist das sachlich zuständige Gericht in Salzburg. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Alle weiteren Hinweise (z.B. Datenschutz, etc.) sind unter Impressum zu finden.